Hanna Bertholet Minna Specht Julius Kraft Erna Blencke Leonard Nelson Willi Eichler Otto Bennemann Susanne Miller Mary Saran Gustav Heckmann Noral Platiel
Start  Kontakt/Impressum/Datenschutz  Archiv 
Mitglieder der PPA
Über die PPA
Kritische Philosophie
Leonard Nelson
Geschichte der PPA
Mitglieder der PPA

Tätigkeiten
Tagungen
Projekte

Sokratisches Philosophieren
Gesellschaft für Sokratisches Philosophieren
Grundlagen des Sokratischen Gesprächs
Mitglieder der GSP

Publikationen
zur PPA und ihren Mitgliedern
zur Sokratischen Methode
zur Philosophie Leonard Nelsons

This website
in English:
englishPhilosophie Magazin
 

International Conference

Download:
Konferenzbeschreibung
Anmeldeformular
Ihr Workshop-Angebot

GRENZEN
LIMITS - BORDERS - BOUNDARIES

PHILOSOPHICAL, POLITICAL and CULTURAL ASPECTS

Eine Konferenz für Bürger, philosophische und politische Praktiker, gesellschaftlich Engagierte und Verantwortungsträger

2. - 8. August 2019

Heimvolkshochschule Springe, nahe Hannover

Konferenzsprachen: Deutsch und Englisch

Das Thema "Grenzen" ist nicht erst aktuell, seit große Gruppen flüchtender Menschen die Meere, Zäune und Mauern zu den reichen demokratischen Ländern zu überwinden versuchen. Nahezu in allen Lebens- und Gesellschaftsbereichen - in Gesundheit, Bildung, Wohnen, Umwelt, Wirtschaft, Kunst usw. - spielen Grenzen eine bedeutende Rolle.

Die "Philosophisch-Politische Akademie" (PPA), die "Society for the Furtherance of Critical Philosophy" (SFCP) und die "Gesellschaft für Sokratisches Philosophieren" (GSP) wollen gemeinsam mit ihrem Medienpartner "Philosophiemagazin" einen Beitrag zur möglichst umfassenden vernünftigen Aufklärung der Grenzen-Thematik leisten. Im Rahmen der drei Teile der Konferenz können die Teilnehmenden in vielfältigen Kommunikationsformen über das Bedeutungs- und Wirkungsspektrum von Grenzen aus unterschiedlichen Perspektiven ins Gespräch kommen.

TEIL A - SOKRATISCHE GESPRÄCHE

2. - 4. August 2019

In Sokratischen Gruppengesprächen mit jeweils 8-10 Teilnehmenden versuchen wir, das Thema "Grenzen" unter unterschiedlichen Blickwinkeln zu durchdringen. Philosophische Vorkenntnisse sind zur Teilnahme an diesen Gesprächen nicht erforderlich.

JUBILÄUMSVERANSTALTUNG DER GSP UND PREISVERLEIHUNG

Samstag, 3. August 2019, 19:30 Uhr

Im Rahmen des Teils A findet die

JUBILÄUMSVERANSTALTUNG ZUM 25-JÄHRIGEN BESTEHEN DER GESELLSCHAFT FÜR SOKRATISCHES PHILOSOPHIEREN

sowie die

PREISVERLEIHUNG ZUM PREISAUSSCHREIBEN ZU PHILOSOPHISCHEN ASPEKTEN DES SOKRATISCHEN GRUPPENGESPRÄCHS

statt. Mehr dazu auf unserer Website: http://philosophisch-politische-akademie.de/essay.

TEIL B - GRENZEN / LIMITS, BORDERS, BOUNDARIES
VORTRÄGE UND WORKSHOPS

4. - 7. August 2019

Der zentrale Teil B der Konferenz beleuchtet das Thema "Grenzen" unter philosophischen, politischen und kulturellen Aspekten, die in drei Themenfeldern aufgeteilt sind:

PHILOSOPHIE - DIALOG - BILDUNG
POLITIK - GESELLSCHAFT - ZIVILISATION
MENSCH - EXISTENZ - KULTUR

Wir möchten diese Gesichtspunkte in möglichst offenen Vorträgen und Workshops diskutieren, die interaktive Elemente zur Mitwirkung bieten und auch kontroversen Ansichten Raum geben.

EINE AUSFÜHRLICHE BESCHREIBUNG der Konferenz und der Themenfelder sowie der Teilnahme- und Mitwirkungsbedingungen können Sie sich hier [IC-2019-D.pdf] herunterladen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Für die Teilnahme an den Teilen A und B der Konferenz bestehen keine Teilnahmebeschränkungen. Wir freuen uns, wenn Sie die Gelegenheit eines "Gesprächs unter Freunden" wahrnehmen, wie es Sokrates auf dem Athener Marktplatz und Platon in seiner Akademie gepflegt haben.

Nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular ENROLMENT-IC-2019.DOC. Das Anmeldeformular enthält auch Hinweise zu den Teilnahmekosten und deren Ermäßigung für Personen mit geringem Einkommen.

Anmeldeschluss: 31. Mai 2019.

Ca. 10-prozentiger Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 15. März 2019.

MITWIRKUNG

Besonders freuen wir uns, wenn Sie einen Workshop anbieten wollen. Verwenden Sie zur Beschreibung Ihres Workshopangebots bitte das Formular APPLICATION-IC-2019-PART-B.doc. Für formlose Anfragen schreiben Sie uns unter der E-Mail-Adresse conference-2019@philosophisch-politische-akademie.de.

TEIL C - INTERNATIONAL COLLOQUIUM
DIALOGICAL PRACTICE AND DIALOGICAL PHILOSOPHISING

7. - 8. August 2019

Der Teil C der Konferenz ist das 7th International Colloquium "Dialogical Practice and Dialogical Philosophising". Dieses Kolloquium findet einmal im Jahr statt, zuletzt in Cambridge (UK), und bringt philosophische und dialogische Praktiker zusammen, um sich über ihre Ansätze und Methoden auszutauschen. Interessierte, die in diesem Bereich aktiv sind, können sich schon jetzt mit uns in Verbindung setzen, um die Details der Teilnahme zu erfahren.

Kontakt:

Angela Görlach (Konferenzorganisation)

E-Mail: conference-2019@philosophisch-politische-akademie.de

Visite our
GSP-website in English:
socraticdialogue.org
Aktuell
Conference 2019: Grenzen
Limits - Borders - Boundaries
Preisausschreiben /
Contest
Essay zu philosophischen Aspekten des sokratischen Gruppengesprächs
Sokratische Gespräche 2019 /
Socratic Dialogues 2019
Deutsch:
GSP-Programm 2019 (pdf)
Anmeldung (doc)
English:
The programme will be available mid January.

Zuletzt erschienen:
Sokratik und Urteilskraft in pädagogischer Praxis, hg. v. B. Neisser, Münster 2013
zum Verlag
Kinder philosophieren, hg. v. B. Neisser, U. Vorholt, Münster 2012
zum Verlag
Leonard Nelson: Typische Denkfehler in der Philosophie, hg. v. A. Brandt u. J. Schroth, Hamburg 2011
zum Verlag
The Challenge of Dialogue, hg. v. j. P. Brune, H. Gronke, D. Krohn, Münster 2011
zum Verlag
Klaus Draken: Sokrates als moderner Lehrer, Münster 2011
zum Verlag

Besuchen Sie auch die Schwester-
organisation

SFCP

(Society for the Furtherance of Critical Philosophy)

 

Disclaimer