Das sokratische Gespräch

Birnbacher, Dieter; Krohn Dieter (Hg.)

Stuttgart: Philipp Reclam jun. 2002. 222 S., 5,60 EUR, ISBN 3-15-018230-1

Beschreibung

Das “sokratische Gespräch” ist die Weiterentwicklung der “sokratischen Methode”, die auf den Philosophen und Pädagogen Leonard Nelson (1882-1927) zurückgeht. Ihre Grundidee ist es, den Lernenden anzuleiten, sich selbstständig mit einem philosophischen oder mathematischen Problem auseinander zu setzen und Lösungswege zu entwickeln, ohne ihm Lösungen unmittelbar an die Hand zu geben. Diese didaktische Methode kommt heute in vielfältigen Kontexten des Schul- und Universitätsunterrichts sowie der Ausbildung im Allgemeinen zur Anwendung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen