Antisemitismus bei Kant und anderen Denkern der Aufklärung

Gronke, Horst; Meyer, Thomas

Neißer, Barbara (Hrsg.)

Prämierte Schriften des wissenschaftlichen Preisausschreibens “Antisemitische und antijudaistische Motive bei Denkern der Aufklärung”. Würzburg: Königshausen & Neumann 2001, 284 S.

Beschreibung

Aufklärung und Antisemitismus – ist das nicht ein Widerspruch in sich? Es scheint unbegreiflich zu sein, dass sich die Verfechter von Autonomie und Menschwürde zu antisemitischen und antijudaistischen Äußerungen hinreißen ließen. Ist die Aufklärung in die geistige Vorgeschichte von Auschwitz einzuordnen?

Die Philosophisch-Politische Akademie hatte ein wissenschaftliches Preisausschreiben veranstaltet, in dem diese Problemstellung grundlegend geklärt werden sollte. Die Teilnehmer sollten untersuchen, wie die antisemitischen und antijudaistischen Positionen vom jeweiligen Denker begründet wurden, welche sozialen, kulturellen und politisch-ökonomischen Faktoren die entsprechenden Einstellungen gefördert haben, wie sich die antisemitischen und antijudaistischen Elemente zu den Postulaten der Aufklärung bei den entsprechenden Autoren verhielten.

Die erste Preisträgerin Bettina Stagneth sowie die drei weiteren Preisträger Gerald Humann, Almut Rüllmann und Martin Damken führen exemplarisch vor, wie man die Frage des in der deutschen und europäischen Aufklärung wirksamen Antijudaismus einer rationalen Klärung zuführen kann, ohne hierbei den Kerngehalt des aufklärerischen Denkens selbst preiszugeben.

Bettina Stagneth: Antisemitische und antijudaistische Motive bei Immanuel Kant? Tatsachen, Meinungen, Ursachen

Gerald Hubmann: Sittlichkeit und Recht. Die jüdische Emanzipationsfrage bei Jakob Friedrich Fries und anderen Staatsdenkern des Deutschen Idealismus

Almut Rüllmann: Adolph Freiherr Knigge und die Juden

Martin Damken: Theoretischer oder praktischer Gott. Versuch einer Annäherung an Salomon Maimons vielfach zerrissene Einstellung zum Judentum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen