Lade Veranstaltungen

Lektüreseminar LEK/2024

Heimvolkshochschule am Seddiner

21. bis 23.06.2024 in der HVHS am Seddiner See (bei Potsdam)

Ort: Seeweg 2, 14554 Seddiner See, Tel. 0049-(0)33205-2500-0.

Website: www.hvhs-seddinersee.de

Anmeldung: Die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unten.


Leitung: Gisela Raupach-Strey

Textgrundlage: Grete Henry-Hermann: Die Verwirklichung der Freiheit, aus: Grete Henry-Hermann, Die Rationalität des Widerstands, Wiesbaden 2023, S.565-582 (der Text kann auf Nachfrage zur Verfügung gestellt werden)

Erläuterung:

Unter „Freiheit“ wird vielerlei verstanden, je nach Kontext.

Grete Henry-Hermann gehörte dem Kreis um Leonard Nelson an, der nicht nur seine Philosophie weiter dachte, sondern auch gegen den Nationalsozialismus aktiv war. Den Aufsatz „Die Verwirklichung der Freiheit“ schrieb Henry-Hermann 1943 im Londoner Exil. Sie legte sich die Frage vor, was unter der Freiheit zu verstehen ist, die mit der Befreiung vom Nationalsozialismus angestrebt wird und realisiert werden soll. Sie erörtert zunächst recht grundsätzlich, daß die beiden Ideen Freiheit und Gleichheit nicht unabhängig voneinander denkbar sind und analysiert sodann sorgfältig Freiheit in bezug auf unterschiedliche Formen von Unfreiheit: physische Gewalt, in der Wirtschaft, in Herrschaftsverhältnissen, im Verhältnis zur Natur und zu gesellschaftlichen Bedingungen. Am schärfsten ist der Angriff auf das Innere des Menschen, der ihm die Fähigkeit, aus eigenem Willen sich selbst zu bestimmen, lähmt oder gar raubt. Konsequenterweise erörtert Henry-Hermann daher die Bedeutung des Erziehungswesens für eine freiheitliche Gesellschaft.

Anknüpfend an die historische Situation, sind Henry-Hermanns Überlegungen dennoch philosophisch tiefgehend und verallgemeinerbar; bei der Lektüre legen sich Übertragungsmöglichkeiten auf aktuelle Situationen frappierend nahe. Beide Ebenen können daher in unserer Arbeit an diesem Text zur Sprache kommen, so dass wir auch unser eigenes Verständnis von Freiheit besser klären können.


Preis mit Übernachtung und Verpflegung

– im DZ: 195 Euro, erm. 145 Euro

– im EZ: 215 Euro, erm. 165 Euro

ohne Übernachtung (mit Verpflegung): 80 Euro, erm. 50 Euro

Download

Einladung, Programm und Erläuterungen:
SGs_Einladung_Programm_2024 (pdf)

Anmeldung

Anmeldung direkt bei Dr. Gisela Raupach-Strey:

Anmeldung über ein Formular zum ausdrucken:

SGs_Anmeldung_2024 (pdf)
SGs_Anmeldung_2024(docx)

Anmeldung online (es öffnet ein neues Fenster):

Anmeldeformular Lektüreseminar 2024

Jun 21 2024

Details

Start: 21. Juni @ 16:00
End: 23. Juni @ 15:00
Veranstaltung Categories:

Venue

HVHS am Seddiner See

Seeweg 2,
Seddiner See, 14554 Deutschland

Google Karte anzeigen

Phone:

0049-(0)33205-2500-0

Visit Venue Website

Veranstalter

Dr. Gisela Raupach-Strey
Gesellschaft für Sokratisches Philosophieren
Email:
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner